SVE Schriftzug, Link zur Startseite

WEIHNACHTSFEIER

Grandiose Weihnachtsfeier des SV Elpersheim

Dass der Sportverein Elpersheim auch feiern kann, bewies er am letzten Wochenende vor Weihnachten bei seiner Jahresfeier in der festlich geschmückten Taubertalhalle. Alle Vereinsmitglieder wurden hierzu schriftlich eingeladen und gleichzeitig gebeten, Freunde und Bekannte mitzubringen. Diesem Aufruf sind in diesem Jahr ungefähr 250 Mitglieder und Gäste gefolgt und somit konnte ein erfolgreicher und turbulenter Abend eingeläutet werden. Der Vorsitzende des Sportverein Elpersheim, Gerhard Grüner, begrüßten die Festgäste aufs herzlichste und führte schwungvoll durch den Abend. Zur leiblichen Stärkung gab es zunächst eine wohlschmeckende Auswahl an Rinderbraten, Schweinefilet und Cordon Bleu mit Spätzle, Gemüsegratin und Gemüsevariation von Vereinskoch Franz Kneifl.

Der optische Glanzpunkt des festlichen Abends war der Auftritt der Elpersheimer Tanzgruppe. Die immer größer werdende Gruppe von Mädchen zeigten mit einer Choreografie zum Titelsong des Disney-Hits „Die Eiskönigin“, was sie sich in den letzten Monaten unter der Leitung von Anne Körner und Tabea Stirnkorb gemeinsam erarbeitet haben. Die junge Gruppe erntete viel Beifall für ihre künstlerisch perfekte Darbietung.

Als weiterer Programmpunkt präsentierte sich der Gesangverein Elpersheim, der von der Weihnachtsfeier schon nicht mehr wegzudenken ist. Mit traditionellen Weihnachtsliedern animierten sie das Publikum zum mitschunkeln.

Das neu gegründete Uni-Hockey-Team zeigte ihr Können, verkleidet als Müllabfuhr, mit einer Mischung aus Tanz und Uni-Hockey-Spiel. Mit viel Witz und Kreativität entwickelte sich diese Darbietung zum Publikumsliebling und so war hier eine Zugabe Pflicht.

Zum krönenden Abschluss zeigten die aktiven Fußballer ihre Tanzskills in Form eines Strichmännchen-Tanzes. Hierfür wurde der Saal nur mittels Schwarzlicht beleuchtet, welches die Fußballer als Strichmännchen aufleuchten ließ. Bei Songs zu „I like to move it“ und „Stayin’ Alive“ tanzten die Jungs sich in die Herzen des Publikums, wofür ihr tosender Applaus sicher war.

Erwartungsvolle Spannung kam auf, als um Mitternacht die Blindversteigerung anstand. Hierbei wurden Pakete ersteigert, ohne zu wissen, welchen Inhalt dieser hat. Einen besonderen Dank verdienten sich dabei die zahlreichen Lieferanten und Sponsoren des Sportvereins, die sehr attraktive Sachpreise wie z.B. Taschenlampen, Tankgutscheine, Sportpakete, Weinpräsent, Bierkisten oder Friseurgutschein zur Verfügung gestellt hatten und die unter den anwesenden Vereinsmitgliedern versteigert wurden. Der Erlös von über 1000 € kommt hier wie jedes Jahr der Jugendabteilung zu Gute.

Alles in allem war es ein lustiger und kurzweiliger Abend, der sich den Feiernden im Sportverein Elpersheim dargeboten hat, und dessen Ausklang später noch in der eingerichteten Bar stattfand. Der Dank aller gilt den zahlreichen Helfern, die sich bei Aufbau, Durchführung und Abbau hervorgetan hatten.

STRICHMÄNNCHEN TANZ